Der Harfenmörder

Ein amüsanter Hör-Spiel-Krimi zum Schauen und Schaudern

Harfenmoerder SzenenfotoDer Überraschungserfolg mit Schmitz und Siener
Witzig, spritzig, frech – wie ein Glas Sekt!
Viele Wiederholungstäter! Wer einmal dabei war will den Harfenmörder unbedingt noch ein Mal sehen.

"Bei Orpheus", so flucht Paul Hempel, der berühmte Detektiv und Kriminalautor, als ihn Sir Bradham von Scotland Yard um Hilfe bittet. Mit seiner reizenden Frau Steve und ihren "Ahnungen" löst Hempel auch diesen Fall.

Fasziniert von den Kriminalhörspielen der 50er Jahre erzählen Andreas Schmitz und Thomas Siener augenzwinkernd von dem mysteriösen Harfenmörder. Mit ihren Stimmen und der Harfe, Geräuschen und Kostümen schaffen sie eine schaurig schöne Hörspielathmosphäre.

Eine Kostprobe (Video) finden Sie hier.

Dieses Programm eignet sich auch für den privaten Rahmen. Anfragen unter info@thomassienerharfe.de

Pressestimmen: