Harfenistische Balladen

Ein Soloprogramm von Thomas Siener

Balladen von Johann Wolfgang von Goethe, Freiherr Joseph von Eichendorff, Conrad Ferdinand Meyer, Otto Ernst u.a. erzählt zu romantischer Harfenmusik.

Wie viel Musik steckt doch in diesen Balladen! Wie viel Bewegung! Es stürmt, hochragende Wolken türmen sich auf, tiefempfundene Gefühle erleben wir mit.
Eine Sarazenin sucht nach ihrem Geliebten mit zwei Worten, Geklipper und Geklapper nachts auf dem Friedhof - ganz spaßig bei Herrn Goethe, Herr Eichendorff erzählt von einer Nixe im verlassenen Kahn. All dies in wunderbar bildhafter, intensiver, leidenschaftlicher Sprache. Die romantische Musik auf der Harfe setzt diese Stimmungen wunderbar um.

Doch Überraschungen bleiben nicht aus: Wo ist der Prinz aus "Schwanensee?" Wie klingt es, wenn eine Katze auf dem Dach im Frühlingsregen schläft? Lassen Sie sich überraschen!